Müsliriegel

So ich wollte mal wieder Müsliriegel selber machen, das Rezept dazu hab ich mal von einer Bekannten bekommen als die Kinder noch klein waren, also schon ewig her. Der Aufwand ist überschaubar und das Ergenis einfach spitzenmäßig. Die Haferflocken die man braucht hab ich einfach schnell mit dem Flocker selbstgemacht. Hier das Rezept für alle die mal Lust haben sie nach zu backen.

Man benötigt:

180g Butter

180g brauner Zucker

im Topf unter Rühren schmelzen, bis man eine homogene Masse hat, vom Herd nehmen und 3 EL Honig unterrühren,    Mit

400g Haferflocken

80g Mandeln oder Nüsse

2 EL Sesam

2 EL Sonnenblumenkerne

Zutaten
zickzackunikate,selbstgemacht,Müsliriegel,Haferflocken

gründlich vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180°C backen, bis die Masse goldgelb ist, noch heiß ( aber nicht direkt aus dem Ofen ) in Stücke schneiden

vordemBacken
zickzackunikate,selbstgemacht,Müsliriegel,Haferflocken

Nun kann man die leckeren Müsliriegel genießen. Übrigens auch lecker als Pausenbrot

Muesliriegel
zickzackunikate,selbstgemacht,Müsliriegel,Haferflocken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.