September 8 2014

Haus- und/oder Reiseapotheke

Vor kurzem hab ich diese zwei Täschchen genäht, da ich einfach ein bisschen Ordnung in unsere Hausapotheke bringen wollte. Was liegt da näher als eines mit der Aufschrift „Notfall“ und das Zweite mit einem „aufgemaltem“ roten Kreuz  zu versehen. Beides hab ich mit der Nähmaschine „gemalt“ und damit nichts passiert wenn mal etwas Salbe aus einer Tube läuft, sind die Täschchen innen mit Wachstuch gefüttert. Sie eignen sich natürlich auch prima als Reiseapotheke.

Hausapotheke
Hausapotheke,Reiseapotheke,zickzackunikate,selbstgemacht

Hausapotheke,Notfall,rotes Kreuz

 

Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+share on TumblrShare on LinkedIn
Mai 28 2014

Cooler Waschbeutel

Da meine Tochter demnächst das erste Mal auf Klassenfahrt geht, brauchte sie noch einen neuen coolen Waschbeutel. Für Innen hab ich ein Wachstuch in grün mit Peacezeichen, Blumen und Campingbus genommen. Außen hab ich dann ein bisschen Resteverwertung gemacht: ein Stück von einer alten Jeans, Sternestoff, Webband und aus Resten vom Wachstuch kam auf eine Seite eine Blume und auf die Andere der absolut coole Campingbus. An der Seite ist noch ein kleiner Karabiner, so kann sie ihn auch mal irgendwo aufhängen.

 

ZickZackUnikate,selbstgemacht,Waschbeutel,Waschtasche,Wachstuch,
ZickZackUnikate,selbstgemacht,Waschbeutel,
ZickZackUnikate,selbstgemacht,Waschbeutel,Waschtasche,Wachstuch,
ZickZackUnikate,selbstgemacht,Waschbeutel,
Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+share on TumblrShare on LinkedIn
April 1 2014

Katzenwäsche

Gestern hab ich einen witzigen Waschbeutel genäht, aus einem Stoff mit vielen bunten Katzen. Damit man ihn auch mal auswischen kann, ist der Futterstoff ein Wachstuch in frühlingsgrün mit weißen Punkten. Doch das Schönste daran ist der Schriftzug „Katzenwäsche “ . Den hab ich mit der Nähmaschine aufgemalt, so ist der Waschbeutel wirklich einzigartig.

Katzenwaesche vorn

Falls ihn jemand haben möchte: er ist eben in meinem DaWandaShop gewandert.

Kleiner Tipp: Heute gibt es bei DaWanda 12% Frühlings-Rabatt!

Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+share on TumblrShare on LinkedIn
März 12 2014

Vorfreude auf Ostern

 

Eine liebe Kundin wollte für Ihren Ostertisch ein Brotkörbchen und einen Blumenübertopf haben. Alles sollte frühlingshaft und österlich sein. Deshalb hab ich für die Körbchen ein frühlingsgrünes Wachstuch mit weißen Punkten genommen, das man auch schnell mal abwischen kann. Da ich mich beim Außenstoff nicht entscheiden konnte, hab ich verschiedene Stoffe einfach  bunt gemixt. Jetzt kann sich der Osterhase aber freuen wenn der Tisch so schön dekoriert ist.

ZickZackUnikate,selbstgemacht,Wachstuch,Ostern,Brotkorb,BlumenŸb

Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+share on TumblrShare on LinkedIn
Februar 23 2014

Noch ein Geburtstagsgeschenk

Januar und Februar sind die Monate in denen einige Freundinnen meiner Tochter ihren Geburtstag feiern, diesmal gab es ein Notizbuch mit bunter Hülle, kann auch super als Tagebuch genutzt werden. Eine kleine Häkelblume auf der Vorderseite, erinnert schon ein bisschen an den nahenden Frühling. Dazu gab es noch ein kleines Täschchen aus Wachstuch, schließlich können junge Damen sowas immer gebrauchen.

ZickZackUnikate,selbstgemacht,Geburtstag,Geburtstagsgeschenk,Wac

Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+share on TumblrShare on LinkedIn
November 8 2012

Artikel für den Weihnachtsmarkt

Der Termin für den Weihnachtsmarkt rückt näher, deshalb läuft meine Nähmaschine fast ununterbrochen. Heute hab ich mal ein paar Täschchen genäht, sind sie nicht süß geworden?

 

 

 

 

 

 

Und hier mal was für die Männerwelt. Nachdem ich vor kurzem dieses witzige Wachstuch mit den Bierdeckeln erstanden habe, dachte ich mir: Warum nicht mal eine kleine Tasche für Männer, sowas können die bestimmt auch gebrauchen.

 

 

 

 

 

 

 

Falls jemand was davon haben möchte, einfach bei mir melden.

Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+share on TumblrShare on LinkedIn